Schallschutzdose 68

Schallschutz

Lärm ist die Wahrnehmung unerwünschten Schalls. Wir sind im Alltag einer sehr hohen Lärmkulisse ausgesetzt und reagieren immer sensibler auf Geräusche. Über 40% der Bürger beklagen sich über den Lärm ihrer Nachbarn. So bedeutet Schallschutz zum einen den Schutz vor Lärmbelästigung aber auch Wahrung der persönlichen oder geschäftlichen Intimität. Das persönliche Arztgespräch, die Vertragsverhandlung oder auch das Telefonat im Hotelzimmer sind Geräusche, die nicht für fremde Ohren bestimmt sind. Das schlafende Kind neben den feiernden Eltern oder der Patient im Krankenzimmer brauchen Ruhe.
Baulicher Schallschutz in Gebäuden bedeutet Vertraulichkeit, Ruhe aber auch Intimität und Geborgenheit. In öffentlichen und gewerblichen Gebäuden spielt dieser Aspekt eine ebenso große Rolle wie im Privatbereich.

Schallschutzdosen für Hohlwände.
Die seit Jahren bewährte KAISER Schallschutz-Geräte-Verbindungsdose als auch die Schallschutz-Electronic-Dose sichert die baulichen Anforderungen an Schallschutzwände trotz Installationsöffnungen. Die speziell entwickelten Dosen mit Schallschutzummantelung absorbieren und reflektieren den Schall vollständig. Es gibt keinen messbaren Unterschied zur nicht geöffneten Wand. Mit Schallschutzdeckel eignen sich die Dosen auch als Verbindungsdose.

Schallschutzdose Unterputz.
Die innovative Geräte-Verbindungsdose garantiert die Anforderungen an den Schallschutz in Massivbauwänden. Der massive Dosenkörper mit zusätzlicher Schallschutzummantelung absorbiert und reflektiert den Schall, so dass eine Beeinträchtigung in benachbarten Räumen ausgeschlossen wird und der Schallschutz so bestehen bleibt, als wären keine Installationsdosen vorhanden.

Schallschutzdose 68.
Die Geräte- und Geräte-Verbindungsdosen Schallschutz 68 gewährleisten durch Ihren massiven Dosenkörper in Verbindung mit der schallabsorbierenden Oberfläche am Dosenboden den Schallschutz der Wand. Auch bei direkt gegenüberliegendem Einbau bleibt die Schallschutzfunktion der Wand vollständig erhalten. Das einfache Öffnen für Leitungen und Rohre sowie die Einbauöffnung von 68 mm ermöglicht eine schnelle Montage sowie das einfache Nachrüsten bei bestehenden Elektroinstallationen.

• Erhält die Schallschutzfunktion der Wand
• Nachträgliche Installation möglich
• Für Installationsöffnungen Ø 68 mm
• Für den gegenüberliegenden Einbau
• Einfache Einführung für Leitungen bis Ø 11,5 mm und Rohre bis Ø M25

Der massive, geschlossene und luftdichte Körper der Schallschutzdose 68 reflektiert den Schall und ist zusätzlich am Dosenboden und umlaufend mit schallabsorbierenden Komponenten versehen, die die Übertragung des Körperschalls von der Wand auf die Dose reduzieren.